Räumliche Bedingungen

Die Schule ist von einem großen Gelände umgeben. Auf dem Schulhof finden die Kinder einen kleinen Spielplatz, ein Regendach sowie eine Tischtennisplatte, Sitzgelegenheiten, Hüpfkästchen und weitere Spielgeräte. Zur Schule gehört eine große Turnhalle. Dahinter befinden sich eine Wiese mit Schulgarten, Gerätehaus, Fühlpfad, Weidentipi, Spielgeräten, einer Kletterwand und einer Sportanlage, die aus einem Tartanplatz, einer Freifläche mit Sprunggrube besteht. Das Gelände wird begrenzt durch einen großen Spielplatz und einen Bolzplatz, die während des Schultages von unseren Kindern benutzt werden.

 

Die Klassenräume jeweils einer Jahrgangsstufe sind rund um ein Lern- und Begegnungsfeld angeordnet und durch Glaswände von diesem getrennt. Zu je zwei Klassenräumen – die durch Öffnen einer Faltwand miteinander verbunden werden können - gehört ein Gruppenraum, der ebenfalls durch Glaswände von diesen einsehbar ist.

Das Begegnungsfeld ist ein quadratischer, mit Teppichboden ausgelegter Raum. Zur Ausstattung der vier Lern- und Begegnungsfelder gehören mehrere mit Teppichboden überzogene Holzquader, die man zu einer Bühne oder zu einer Sitzlandschaft zusammenstellen kann.

 

Die Fachräume, wie Werkraum, Naturwissenschaftlicher Raum, Musikraum, Kinderbibliothek, Schulküche, Kinderküche, Computerraum, Kinderatelier und Förderräume werden durch einen Mehrzweckraum, den Gymnastikraum ergänzt.

 

 

Im Einzelnen haben die Unterrichtsräume je nach Absprache der Kinder und Lehrkräfte:

 

  • ein Lernzentrum, in dem die Kinder neue Unterrichtsthemen gemeinsam mit der Lehrkraft erarbeiten

  • verschiedene Lernecken, (Sitzkreis, Förderecke, Leseecke, Spielecke, Ruhe- und Kuschelecke, Bastelecke) in denen die Schüler/innen gemeinsam gemachte Erfahrungen und gemeinsam Erarbeitetes weiter in Kleingruppen vertiefen können. Zusätzlich benutzen die Kinder das Lern- und Begegnungsfeld vor dem eigentlichen Klassenraum zu verschiedenen Unterrichtstätigkeiten in Kleingruppen. Dieses ist, wie der Klassenraum auch, in verschiedene Lernfelder unterteilt (z. B. Theaterbühne, Tischgruppen, Ausstellungsfläche und -wände, Bewegungsfläche).

     

  • Unsere Schule verfügt darüber hinaus über ein außerordentlich großes Außengelände mit:

    -    Turnhalle

  • Fußballplätzen, einem Sportplatz mit Tartanbelag

  • Spielplätzen mit diversen Spielgeräten

  • einem großen Schulhof mit aufgemalten Spielen und Tischtennisplatte,

    Wikingerschaukel

  • Möglichkeiten zum Fahrrad-, Gokart-, Roller- und Cityrollerfahren

  • einem Schulgarten mit Gerätehaus/Grünes Klassenzimmer im Innenhof

  • Grünflächen, Weidentipi und Fühlpfad